Umgang mit Taucherrettung und Unfallmanagement

Mit dem Rescue-Kurs lernen Sie spezifische Tauchfertigkeiten wie das Erkennen und Verhindern von Problemsituationen, wie man Tauchern in verschiedenen Notfallsituationen hilft und wie man mit Tauchunfällen umgeht. Neben der Theorie und den Wasserfertigkeiten sind zwei Szenarien, in denen Sie einem Taucher in Not helfen, Teil des Kurses.

Wichtig: Um als Rettungstaucher zertifiziert zu werden, müssen Sie auch über grundlegende Erste-Hilfe- und HLW-Fertigkeiten verfügen. Bei uns können Sie das EFR-Zertifikat (Emergency First Response) in 1 Tag erwerben.

Dauer des Kurses

3-4 Tage

Altersvoraussetzung

ab 12 Jahren

Buchen sie den Tauchkurs jetzt

Klein aber fein!!!
Neben dem extrem freundlichem, aufgeschlossenem und professionellem Personal, die neben spanisch auch englisch, französisch, deutsch, holländisch sprechen spricht die optimale Lage direkt an Strand für Safari Diving!!!
Kein grosser Transfer notwendig und nach den Tauchgängen kann mann noch gemütlich am Strand abhängen, Sonne tanken, in der Bucht schwimmen oder im Restaurant um die Ecke etwas zu sich nehmen.  …. Alles in allem eine sehr gute Erfahrung.

Karsten, Deutschland, TripAdvisor