Museo Atlántico ohne Tauchschein

Auch für Personen, die keinen Tauchschein haben, ist es möglich, das Unterwasser-Skulpturenmuseum Museo Atlántico zu besuchen. Sie machen zuerst den Schnuppertauchgang mit Safari Diving, um entspannt und sicher mit dem Tauchen zu beginnen.

Nach dem Schnuppertauchgang planen Sie den Tauchgang zum Unterwassermuseum. Zusammen mit Ihrem Tauchlehrer fahren Sie nach Playa Blanca. Dort gehen Sie zunächst in den Pool, um die Atmung unter Wasser aufzufrischen und einige Tauchfertigkeiten zu erlernen. Danach fahren Sie mit dem Boot zum Museo Atlántico und machen zusammen mit Ihrem Tauchlehrer einen wunderschönen Tauchgang entlang der beeindruckenden Skulpturen des Künstlers Jason deCaires Taylor.

Sie können sich dafür entscheiden, den Tauchgang zum Museo an einem anderen Tag als Schnuppertauchgang durchzuführen. Es ist auch möglich, beide Tauchgänge an einem Tag zu machen. Emailen Sie uns für weitere Informationen.

Dauer:

Schnuppertauchgang 2 Stunden und Tauchgang zum Museo inkl. Transport ca. 4 Stunden.

Mindestalter:

10 Jahre

Was benötige ich?

Ein Handtuch und Badekleidung

Reservieren Sie Museo Atlántico für Anfänger

Klein aber fein!!!
Neben dem extrem freundlichem, aufgeschlossenem und professionellem Personal, die neben spanisch auch englisch, französisch, deutsch, holländisch sprechen spricht die optimale Lage direkt an Strand für Safari Diving!!!
Kein grosser Transfer notwendig und nach den Tauchgängen kann mann noch gemütlich am Strand abhängen, Sonne tanken, in der Bucht schwimmen oder im Restaurant um die Ecke etwas zu sich nehmen.
Durch die angeschlossenen 2te Basis „Dive College“ in Playa Blanca kann man auch im Süden der Insel Tauchen und das dort gelegene Unterwasser „Museum“ behauchen.
Alles in allem eine sehr gute Erfahrung.

Karsten, Deutschland, Facebook